nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
24.07.2017

Radfahrer nach Sturz bei Bilfingen schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich am Samstagabend gegen 18.30 Uhr ein 53-jähriger Mountainbike-Fahrer bei Bilfingen zugezogen, als er nach einem Bremsvorgang mit seinem Rad stürzte.

Nach bisherigen Ermittlungen fuhr eine 18 Jahre alte Twingo-Fahrerin verbotener Weise kurz nach dem Ortsausgang Bilfingen auf dem einem Feldweg. Im Bereich der Bahnunterführung Residenzbahn / Pfinztalbahn erkannte sie den Radfahrer im Unterführungsbereich und stoppte ihr Fahrzeug.

Auch der Radfahrer erkannte das Fahrzeug, bremste sein Mountainbike ab und kam in der Folge zu Fall. Der Verletzte wurde nach erster Versorgung durch einen Notarzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zu einer Berührung mit dem Fahrzeug kam es nicht.