nach oben
15.04.2013

Radfahrer stürzt: Schädel-Hirn-Trauma trotz Radhelm

Wildberg. Ein 51-jähriger Radfahrer ist am Sonntag gegen 13 Uhr aufgrund einer Unebenheit auf der Straße zwischen Jettingen und Wildberg nach vorne über das Rad hinweg gestürzt. Er prallte mit dem Kopf auf die geteerte Fahrbahn.

Trotz eines getragenen Radhelmes erleidet er ein schweres Schädel-Hirntrauma und wird mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.