nach oben
© Symbolbild: dpa
20.10.2015

Rätselhafter Fall: Frau von drei Männern angegriffen

Bretten. Drei Männer hatten eine Frau am Montag gegen 17 Uhr auf der Bertholdstraße angegriffen. Einer der Männer habe sie an den Haaren gezogen und versucht, ihr die Handtasche zu entreißen. Seine zwei Kompliezen sollen unbeteiligt gewesen sein, schilderte das 21-jährige Opfer. Doch dann wurde es kurios.

Beamte des Polizeireviers Bretten, die durch eine Passantin alamiert wurden, fahndeten nach dem Fahrzeug der Tatverdächtigen und konnten sie im Bereich der Friedrich-List-Straße stellen.

Dann jedoch verhielt sich die 21-Jährige im Verlauf der Ermittlungen aber derart unkooperativ, dass die tatsächlichen Hintergründe der Tat nicht aufgeklärt werden konnten und der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt wurde.