nach oben
© Symbolbild: dpa
17.09.2011

Rasende Biker fallen bei Kontrolle auf

Königsbach-Stein. Am Freitag führte die Verkehrspolizei Pforzheim in der Zeit von 14:15 bis 16:35 Uhr auf der L571 zwischen Wössingen und Königsbach-Stein eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Insbesondere rasende Motorradfahrer fielen bei den Messungen auf.

Die Beamten nahmen 36 Fahrzeuge, davon zehn Motorräder, ins Visier. Obwohl auf dieser Strecke nur eine Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometer erlaubt ist, wurde ein Kraftfahrer mit Tempo 144 gemessen. Die Verkehrspolizei musste acht Verkehrsteilnehmer zur Anzeige bringen und zwei Mängelberichte ausstellen.

Bei der Kontrolle überprüfte die Polizei noch einen jungen Mann, der mit einem Kraftroller unterwegs war. Dabei stellten die Beamten fest, dass der junge Mann nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besitzt. In diesem Fall musste ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet werden. pol