nach oben
© Symbolbild: dpa
17.07.2015

Rasenmäher löst Waldbrand aus

Schramberg (dpa/lsw) - Weil sich bei Mäharbeiten Funken bildeten, ist es in Schramberg (Kreis Rottweil) zu einem Waldbrand gekommen.

Zunächst brannte nur trockenes Gras. Die Flammen griffen sehr schnell auf die angrenzenden Bäume über, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Löscharbeiten waren nach Polizeiangaben kompliziert: Da das Waldstück an einem steilen Hang liegt, mussten sich die Feuerwehrmänner zum Teil mit Seilen sichern.

Sie waren mit mehr als 80 Mann zur Brandbekämpfung angerückt. Auch den nötigen Wasserdruck zu erzeugen, machte Probleme. Nach rund drei Stunden war das Feuer gelöscht. Wegen starken Rauches wurde die angrenzende Bundesstraße während der Löscharbeiten gesperrt.

Die Polizei geht davon aus, dass der Brand von einem Defekt am Mähwerk verursacht wurde. Verletzt wurde niemand.