nach oben
Zuerst haben Einbrecher das Rathaus  in Seewald-Besenfeld aufgebrochen, dann haben sie mit einer geklauten EC-Karte in Höfen Geld abgehoben.
Zuerst haben Einbrecher das Rathaus  in Seewald-Besenfeld aufgebrochen, dann haben sie mit einer geklauten EC-Karte in Höfen Geld abgehoben. © Polizei
28.09.2010

Rathaus-Einbrecher beim Geldabheben fotografiert

SEEWALD-BESENFELD/HÖFEN. Unbekannte sind in das Rathaus Seewald eingebrochen, haben den Tresor aufgeflext und daraus mehrere Hundert Euro Bargeld und zwei EC-Karten gestohlen. Sie gingen dabei zum einen brachial, zum anderen sehr professionell vor. Jetzt gibt es ein Foto von einem der mutmaßlichen Einbrecher, das ihn in Höfen beim Geldabheben mit einer beim Einbruch geklauten EC-Karte zeigt.

Die Einbrecher kappten um 2.33 Uhr in der Nacht zum Samstag an einem etwa 100 Meter entfernten Verteilerkasten sämtliche Telefonleitungen, unter anderem auch die zum Tatort, rissen zwei Bewegungsmelder an der Gebäudeaußenseite ab und wuchteten im Anschluss die hintere Eingangstüre auf. Im Gebäudeinnern brachen sie sämtliche Verbindungstüren auf und durchsuchten die Räume. Einen freistehenden Tresor transportierten sie in den Sanitärbereich und flexten ihn dort auf.

Mit einer erbeuteten EC-Karte hoben die Einbrecher an einem Geldautomat der Sparkasse Pforzheim Calw um 6.50 Uhr in Höfen Bargeld ab und wurden dabei fotografiert. Der Täter war maskiert. Er war bekleidet mit einer dunklen Hose, einer dunklen Lederjacke und Turnschuhen.

Die Kriminalpolizei Freudenstadt Telefon (07441) 5360 bittet um Hinweise. Wer die Täter bei der Geldabhebung beobachtet hat wird gebeten sich bei der Kriminalpolizei Freudenstadt zu melden. pol