nach oben
In Berlin klickten jetzt Handschellen um die Handgelenke eines Pärchens, das vor 15 Monaten den Netto-Markt in Bad Liebenzell überfallen, drei Verkäuferin mit einem Messer bedroht und gefesselt hatte.
In Berlin klickten jetzt Handschellen um die Handgelenke eines Pärchens, das vor 15 Monaten den Netto-Markt in Bad Liebenzell überfallen, drei Verkäuferin mit einem Messer bedroht und gefesselt hatte. © Symbolbild: dpa
16.04.2013

Raubüberfall in Bad Liebenzell: Pärchen verhaftet

Bad Liebenzell. Rund 15 Monate konnte sich ein Räuberpärchen nach einem Überfall auf den Netto-Markt in Bad Liebenzell in Sicherheit wiegen. Dann klickten die Handschellen. Die Polizei nahm in Berlin zwei Tatverdächtige fest, die in Bad Liebenzell drei Verkäuferinnen mit einem Messer bedroht und mit Klebeband gefesselt haben sollen.

Im Januar 2012 überfielen zwei Täter den Netto-Markt in Bad Liebenzell. Sie passten nach Ladenschluss die drei Verkäuferinnen ab und drängten sie mit vorgehaltenem Messer zurück in das Geschäft. Einer der Räuber deaktivierte mit dem Schlüssel einer Angestellten zielgerichtet die Alarmanlage. Danach wurden die drei Frauen in das Lager gebracht, wo sie mit Klebeband gefesselt wurden.

Das Duo raubte die Tageseinnahmen aus dem Tresor im Büro und verließ den Tatort durch ein Fenster im Lagerraum. Kurz nach der Flucht der Räuber konnten sich die drei unverletzten Frauen befreien und die Polizei verständigen.

Zunächst lagen keinerlei Hinweise auf das räuberische Duo vor. Diese ergaben sich erst nachdem die Ergebnisse der Spurenauswertung vorlagen. In der Folge konnten ein 26-jähriger Mann und seine 22-jährige Freundin als Täter ermittelt werden. Zur Tatzeit wohnte das Pärchen im Landkreis Calw. Gegen beide Tatverdächtige wurden vom Amtsgericht Tübingen Haftbefehle erlassen und die Durchsuchung der von diesen bewohnten Räume angeordnet. Da der 26-Jährige und seine vier Jahre jüngere Freundin nach der Tat nach Berlin verzogen waren, wurden die weiteren Ermittlungen in enger Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Berlin durchgeführt.

Die Festnahme des Duos erfolgte Anfang März 2013 in Berlin. Seitdem befinden sich beide Tatverdächtige in Untersuchungshaft. pol