nach oben
EinRegional-Express von Karlsruhe nach Stuttgart bleibt in Pforzheim liegen.
Regional-Express bleibt in Pforzheim liegen © Marx
28.03.2011

Regional-Express bleibt in Pforzheim liegen

PFORZHEIM. Der Regional-Express von Karlsruhe nach Stuttgart ist am Montagmorgen um 9.43 Uhr in Pforzheim stehen geblieben. Grund dafür war ein Elektronikschaden in der Fahrzeugsteuerung, so ein Sprecher der Deutschen Bahn. Die Fahrgäste mussten in Pforzheim in nachfolgende Züge umsteigen. Der defekte Regional-Express blockierte das Gleis 3 bis zirka 13 Uhr, sagte ein Bahnsprecher.

In dieser Zeit sei er so weit hergerichtet worden, dass er aus eigenem Antrieb fahren konnte. Nun wird er in Plochingen repariert. Laut der Deutschen Bahn hatte die Gleis-Blockade keine weiteren Störungen zur Folge.