nach oben
Eine wie leblos auf der Kreuzstraße in Birkenfeld liegende Frau wurde von einer Zeitungsträgerin am frühen Montagmorgen gefunden. Sie kam ins Krankenhaus.
Eine wie leblos auf der Kreuzstraße in Birkenfeld liegende Frau wurde von einer Zeitungsträgerin am frühen Montagmorgen gefunden. Sie kam ins Krankenhaus. © Symbolbild: dpa
27.11.2016

Reh kracht in Windschutzscheibe - 31-Jähriger schwer verletzt

Rutesheim (dpa/lsw) - Ein 31-Jähriger ist bei einem Unfall mit einem Reh nahe Rutesheim schwer im Gesicht verletzt worden. Er war am Freitagnachmittag mit seinem Auto unterwegs, als einer 81-jährigen Autofahrerin auf der Gegenfahrbahn ein Reh vor den Wagen lief, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Durch den Aufprall wurde das Tier durch die Luft geschleudert und flog in die Windschutzscheibe des 31-Jährigen. Er erlitt schwere Gesichtsverletzungen. Die 81-Jährige wurde laut Polizei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 16 000 Euro.