nach oben
© DPA-Symbolbild
16.02.2016

Reifen von einem Auto auf einem Anhänger prallt gegen fahrenden Seat

Birkenfeld. Auf dem Weg zur Arbeit prallte einer 20-jährigen Seat-Fahrerin ein Autoreifen gegen die Stoßstange des Autos. Vom Unfallverursacher fehlt jede Spur.

Die junge Frau befuhr am Montagmorgen um  10.45 Uhr die B294 in Richtung Pforzheim. In Höhe des Bahnhofs Birkenfeld kam der Seat-Fahrerin ein silberner SUV mit Fahrzeuganhänger entgegen. Von dem auf dem Anhänger befindlichen weißen Fahrzeug fiel plötzlich ein Autoreifen mit Felge in den Gegenverkehr und prallt gegen die Stoßstange des Seats.

Da die Geschädigte weiterfuhr und erst von ihrer Arbeitsstelle die Polizei verständigte, fehlt vom Verursacher bislang jede Spur. Der Autoreifen war am Unfallsort ebenfalls nicht mehr auffindbar. Der Verursacher sowie Zeugen sollen sich mit  Hinweisen unter Telefon (07082) 8412 an das Polizeirevier Neuenbürg wenden.