nach oben
27.11.2012

Reifen zerstochen

In Remchingen haben unbekannte Täter zwei parkende Autos beschädigt. Einem Peugeot wurden die beiden rechten Reifen zerstochen.

An dem in der Frauenwaldstraße in Remchingen parkenden Auto wurde ein Schaden von 150 Euro festgestellt. Diese Tat ereignete sich am Freitagabend zwischen 19.30 und 22 Uhr.

Der Peugeot parkte in der Königsberger Straße. Hier lässt sich der Zeitraum nicht so klar eingrenzen: Die Tat passierte in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 21 und 9 Uhr. Ob die beiden Taten zusammenhängen, hat die Polzei nicht bekannt gegeben. Das Motiv ist auch unklar, womöglich handelt es sich um reinen Vandalismus. Zeugen werden deshalb gebeten, sich beim Polizeiposten Remchingen unter der Telefonnummer (07232) 372580 zu melden.