760_0900_101925_ROL_ROTZLOeFFL_2_.jpg
Musizierten zum 1250-jährigen Bestehen des Ortsteils Singen: die bayerische Band „Rotzlöffl“ in der Remchinger Kulturhalle.  Foto: Roller 

Remchingen feiert seinen 1250 Jahre alten Ortsteil Singen

Remchingen. Auftakt nach Maß: Mit einem Konzert der bayerischen Band „Rotzlöffl“ in der Remchinger Kulturhalle sind am Freitagabend die Feierlichkeiten zum 1250-jährigen Bestehen des Ortsteils Singen gestartet.

Die Band brachte die Besucher schnell in Partystimmung. Am Samstagabend geht das Programm mit dem Festbankett in der Kulturhalle weiter. Am Sonntag steht dann ab 14 Uhr der historische Festumzug durch die Straßen von Singen im Mittelpunkt. Mehr als 1000 Teilnehmer lassen vergangene Zeiten wieder lebendig werden. Ab 16 Uhr trifft man sich dann auf dem Platz vor der Kulturhalle zum abschließenden Event des Festwochenendes.