nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
21.11.2016

Remchinger Kindergarten Ziel von Einbrechern

Vergangenes Wochenende sind Einbrecher laut der Polizei in ein Einfamilienhaus und einen Kindergarten in Remchingen eingedrungen. Ob dabei etwas entwendet wurde, steht bislang noch nicht fest.

Im Zeitraum von Freitag, 14 Uhr, bis Samstag, 6 Uhr, hebelten die Diebe ein Fenster des in der Wilferdinger Straße gelegenen Kindergartens auf. Innerhalb des Gebäudes durchwühlten sie sämtliche Räume. Ob sie dabei Gegenstände an sich nahmen, ist bisher nicht bekannt. Im Kutscherweg versuchten Unbekannte zwischen Samstag, 14 Uhr, bis Sonntag, 20 Uhr, zunächst, die Terrassentür eines

Einfamilienhauses aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, drangen sie schließlich über die Kellertür in das Haus ein. Dort machten sich die Langfinger in allen Zimmern auf die Suche nach Wertgegenständen, wurden aber nach bisherigen Erkenntnissen nicht fündig