nach oben
© Symbolbild: Seibel
25.06.2018

Riskante Überholmanöver: Schwarzer BMW-M3 mit PF-Kennzeichen gesucht

Karlsbad. Nach zwei riskanten Überholmanövern eines schwarzen BMW-M3 am Samstagmittag im Bereich Karlsbad sucht die Polizei die entgegenkommenden Autofahrer. Zumindest bei einem Überholvorgang habe es nur im letzten Moment keinen Unfall gegeben.

Bisherigen Feststellungen zufolge überholte der Fahrer des BMW kurz vor 12 Uhr auf der L623 aus Richtung Langensteinbach in Fahrtrichtung Palmbach/Autobahnanschlussstelle Karlsbad in der ersten Linkskurve einen VW-Fahrer. Um einen Unfall zu vermeiden, musste dieser abbremsen und nach rechts ausweichen. Ferner konnte er so verhindern, dass der noch rechtzeitig einscherende BMW mit dem entgegenkommenden Fahrzeug kollidierte. Etwa 100 Meter weiter der

Strecke folgend soll der BMW-Fahrer in Begleitung einer Frau nochmals gefährlich überholt haben. Zeugen der Überholvorgänge, insbesondere die Fahrer der entgegenkommenden Fahrzeuge, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Durlach unter Telefon (0721) 49070 in Verbindung zu setzen.