nach oben
Die Firma Robert Sihn an der Birkenstraße in Niefern wurde von neuen Eigentümern mit Sitz in Mühlacker übernommen, die eine Abwicklungsgesellschaft für das Areal haben. Die Gemeinde will die Fläche in ein Wohngebiet umwandeln.  Foto: Tilo Keller
Die Firma Robert Sihn an der Birkenstraße in Niefern wurde von neuen Eigentümern mit Sitz in Mühlacker übernommen, die eine Abwicklungsgesellschaft für das Areal haben. Die Gemeinde will die Fläche in ein Wohngebiet umwandeln. Foto: Tilo Keller
10.09.2015

Robert Sihn in Niefern als Fläche für Wohnhäuser

Die Nachfolger in der Geschäftsführung betreiben die Abwicklung des Betriebsareals und die Gemeinde stellt bereits die Weichen für ein künftiges Wohngebiet.

Was wird aus dem Gelände der Firma Robert Sihn in Niefern? Die Rathausverwaltung und der Gemeinderat wollen die Chance nutzen, das Quadrat oberhalb der Pforzheimer Straße zwischen Birken-, Nelken- und Rosenstraße zu einem Wohngebiet zu machen, sollte die Firmenfläche eines Tages frei werden. Der Betrieb habe seit 2012 neue Eigentümer mit Sitz in Mühlacker und für das Gelände in Niefern eine Abwicklungsgesellschaft beauftragt, so die Verwaltung in der Vorlage für den Gemeinderat. Da künftig eine gewerbliche Nutzung nicht mehr möglich sei, so Bürgermeister Jürgen Kurz, rund um den Betrieb stehen zahlreiche Wohnhäuser, beschloss der Gemeinderat, bereits jetzt die Entwicklung mit einem Bebauungsplan für ein Wohngebiet festzuklopfen.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.