760_0900_103578_Diana_Diamonds_rdf350_kl_05207.jpg
Die Mühlacker Band „Diana & The Diamonds“ rockte mit Hits wie „Money for Nothing“ oder „Fat Bottomed-Girls“ das Publikum beim SommerevEnz-Festival. Foto: Frommer
760_0900_103579_Diana_Diamonds_rdf350_kl_05161.jpg
Sängerin Diana Klotz (von rechts) Markus Kernchen (Gitarre), Pascal Vinnay (Schlagzeug) und Matthias Adam (Bass) bilden das Quartett „Diana & The Diamonds.“ Foto: Frommer

Rock und Rosen: „Diana & The Diamonds“ eröffnen SommerevENZ- Festival in Mühlacker

Mühlacker. Der vielfältig bunte Veranstaltungsreigen der „SommerevENZ 2019“ startete am Dienstagabend. Das fast zweiwöchige Programm wurde nur durch den Einsatz von gut 80 ehrenamtlichen Helfern möglich, die meisten sind Mitglieder des Fördervereins „Enzgärten“.

An deren enorme Leistung erinnerten bei der Festivaleröffnung sowohl Stadträtin Stefanie Seemann (LMU), als auch Rolf Watzal, der ehemalige Citymanager und jetzige Geschäftsführer der Weingärtnergenossenschaft Horrheim-Gündelbach. Außerdem wiesen sie auf das Novum der diesjährigen Open Air-Veranstaltung hin: Die Verknüpfung des Kinderprogramms mit den Gedanken Umweltschutz und Müllvermeidung im Rahmen der von Chong-Im Neukamm, Hildegard Seichter und Chris Henle geleiteten Aktion „Kunst aus Plastikmüll“. Mit einer Ansage im fulminanten Stil des weit über den Boxsport hinaus legendären Ringsprechers Michael Buffer kündigte Watzal gleich im Anschluss „Diana & The Diamonds“ lautstark an. Das junge Quartett aus Mühlacker ließ sich nicht lange bitten und stieg mit „The Seeker“ (The Who) und „When Love Comes To Town“ (B.B. King und U2) rockig in das Konzert ein. Diana Klotz (Gesang), Markus Kernchen (Gitarre), Matthias Adam (Bass) und Pascal Vinnay (Schlagzeug) überzeugten beim getragenen Intro zu „Maybe I’m Amazed“ von Paul McCartney, beim rhythmisch arrangierten George Michael-Song „Faith“ und bei „Money For Nothing“ (Dire Straits) gleichermaßen.

Mehr lesen Sie am Donnerstag, 15. August, in der „Pforzheimer Zeitung - Ausgabe Mühlacker“ oder im E-Paper auf PZ-news.