nach oben
Mehrere Roller-Diebe sind der Polizei ins Netz gegangen.
Mehrere Roller-Diebe sind der Polizei ins Netz gegangen. © Symbolbild: dpa
22.06.2011

Rollerdiebstähle aufgeklärt: Jugendliche geschnappt

CALW/BAD TEINACH. Durch einen Zeugenhinweis ist die Polizei nach eigenen Angaben sechs Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren auf die Schliche gekommen. Die Jugendlichen sind geständig, in der Zeit vom 5. April bis zum 15.April in Calw-Altburg, Calw-Speßhardt und Bad Teinach-Zavelstein insgesamt fünf Motorroller und ein Quad gestohlen zu haben. In zwei weiteren Fällen blieb es bei Diebstahlsversuchen.

Bei den Diebstählen nutzten sie stets nachts die Gelegenheit, dass die Fahrzeuge unverschlossen vor den Wohnhäusern der Geschädigten standen. In einem Fall steckte sogar der Zündschlüssel.

Mit den gestohlenen Fahrzeugen unternahmen sie Spritztouren auf öffentlichen Straßen und in nahe gelegenen Wäldern. Nachdem der Tank leer war, oder die Fahrzeuge aus technischen Gründen den Geist aufgegeben hatten, ließen sie sie einfach stehen. Alle Fahrzeuge befinden sich zwischenzeitlich wieder mehr oder weniger beschädigt bei ihren Besitzern. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf mehr als 3.000 Euro.

Neben den in wechselseitiger Besetzung begangenen Diebstählen werden vier Jugendliche wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt.