Rollerfahrer überschlägt sich - Lebensgefährlich verletzt
Rollerfahrer überschlägt sich - Lebensgefährlich verletzt. 

Rollerfahrer überschlägt sich - Lebensgefährlich verletzt

Enzkreis. Mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen musste ein 42-jähriger Rollerfahrer aus dem Enzkreis am Samstagnachmittag in eine Klinik gebracht werden. Der Mann war gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße 4565 von Wimsheim in Richtung Tiefenbronn unterwegs, als er zunächst - aus bislang ungeklärter Ursache - von der Fahrbahn abkam und einen Leitpfosten streifte.

001.jpg
Bildergalerie

Trotz Helm: Rollerfahrer verletzt sich nach Sturz schwer

Danach überfuhr er einen Zweiten und überschlug sich mit seinem Roller nach vorne. Trotz Helm wurde er so schwer verletzt, dass er mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.