nach oben
19.10.2015

„SDP“ kommt: Erste Bands fürs Happiness 2016 stehen fest

Noch ist es ein dreiviertel Jahr hin bis zum nächsten Happiness-Festival in Schwann – aber die Vorbereitungen laufen schon. Der Vorverkauf hat bereits begonnen und jetzt haben die Macher die ersten Bands für das Open-Air am Freitag, 8., und Samstag, 9. Juli 2016, bekannt gegeben. „Ein Headliner ist allerdings noch nicht dabei“, sagt Organisator Benjamin Stieler.

Mit gut 20 Bands und rund 8000 Besuchern pro Tag ist das Happiness das größte Musik-Festival in der Region. Stieler setzt dabei wieder auf die bewährte Mischung aus Hip-Hop, Punk und Rock. Das zeigt sich schon an den ersten Bands. Zu hören sein werden „SDP“, „RAF Camora“, „Heisskalt“ und „Yakuzi“. Mit „Ich will nur dasss du weißt“ hatte das Berliner Hip-Hop-Duo „SDP“ (Foto) zusammen mit Adel Tawil gerade einen Hit in den Charts. Mit dabei ist auch der Wiener Rapper „RAF Camora“, der inzwischen in Berlin lebt. Im vergangenen Jahr schaffte es sein Album „Zodiak“ auf Platz vier der Charts. Ein Wiedersehen gibt es mit der Stuttgarter Hardcore-Band „Heisskalt“, die bereits 2014 das Happiness rockte. Ein Heimspiel hat die Pforzheimer Skatepunkband „Yakuzi“.

Infos und Karten unter www.happiness-festival.de