nach oben
15.07.2016

Sanierungspläne für das alte Rathaus in Mönsheim nehmen Gestalt an

Mönsheim. Die Planungen für das alte Rathaus in Mönsheim schreiten voran. Die Architekten Günther Patzner und Nikolaus Hübner haben das Gebäude aus statischer und bautechnischer Sicht unter die Lupe genommen und ihre daraus resultierenden Planentwürfe dem Mönsheimer Gemeinderat vorgestellt.

„Wir waren mit einem Tragwerksplaner vor Ort, der sich die Konstruktion angeschaut hat“, erklärte Patzner. Das Gesamtprojekt hat der Architekt in eine Hauptmaßnahme und drei ergänzende Optionen eingeteilt. Im Mittelpunkt der Hauptmaßnahme steht die Sanierung des Erdgeschosses mit Umnutzung in ein Café. Zu den Optionen gehören die Ertüchtigung des ersten Geschosses zur Wohnraumnutzung, die Erweiterung des Untergeschosses sowie das Freilegen des Fachwerkes. Für die Hauptmaßnahme führte Architekt Hübner eine Kostenrechnung von 612255 Euro an. Für die Modernisierung des ersten Stockwerkes setzte er 140000 Euro an.

Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.