AdobeStock_101349514
Im Inneren des Fahrradgeschäfts durchbrachen die Täter eine weitere Wand.

Schaden von mehreren tausend Euro: Täter brechen in Fahrradgeschäft in Remchingen ein

Remchingen-Wilferdingen. Unbekannte sind in der Nacht auf Montag in ein Fahrradgeschäft in Remchingen-Wilferdingen eingebrochen und verursachten am Gebäude einen Schaden von mehreren tausend Euro. Ob die Diebe auch etwas entwendet haben, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen brachen die Einbrecher vermutlich gegen 3 Uhr ein Loch in die rückwärtige Wand des in der Straße "Im Hölderle" gelegenen Geschäfts. Nachdem die Täter in das Gebäude gelangt waren, durchbrachen sie im Innenbereich eine weitere Wand. Vermutlich aufgrund der Alarmanlage ließen die Unbekannten jedoch von ihrem weiteren Vorhaben ab und ergriffen die Flucht. Ob sie dennoch etwas mit sich genommen haben, ist noch nicht bekannt.

Die wenige Minuten später eingeleitete Fahndung nach den Tätern, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, verlief ohne Erfolg. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neuenbürg unter (07082) 79120 in Verbindung zu setzen.