nach oben
Nicht nur Wasser im Angebot: Zum Abschluss dürfen die „Schau mal, wo du lebst“-Teilnehmer sich durch die Produktpalette von Teinacher probieren. Wasser-Sommeliere Maria Rentschler (vorne) hat die passenden Infos dazu. Foto: Krivec
Nicht nur Wasser im Angebot: Zum Abschluss dürfen die „Schau mal, wo du lebst“-Teilnehmer sich durch die Produktpalette von Teinacher probieren. Wasser-Sommeliere Maria Rentschler (vorne) hat die passenden Infos dazu. Foto: Krivec
Aus klein mach groß: Maria Rentschler (links) zeigt den PZ-Lesern einen Rohling, aus dem später eine PET-Flasche wird. Foto: Krivec
Aus klein mach groß: Maria Rentschler (links) zeigt den PZ-Lesern einen Rohling, aus dem später eine PET-Flasche wird. Foto: Krivec
08.08.2017

„Schau mal, wo du lebst“ zu Besuch bei Teinacher-Mineralwasser

Bad-Teinach-Zavelstein.Das Mineralwasser hat Bad Teinach weit über die Grenzen des nördlichen Schwarzwalds hinaus berühmt gemacht. Kein Wunder, dass rund 30 PZ-Leser den langen Weg in den beschaulichen Luftkurort südwestlich von Calw auf sich genommen haben, um mehr über den Sprudel zu erfahren.