nach oben
28.12.2016

Scheinbar abgelöschte Aschereste führen zu Brand auf Terrasse

Pfinztal-Kleinsteinbach. Einen Sachschaden von maximal 10.000 Euro hat am Mittwochnachmittag ein Brand auf der im ersten Obergeschoss gelegenen Terrasse eines Einfamilienhauses an der Pforzheimer Straße (B10) in Pfinztal-Kleinsteinbach angerichtet. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Bei Eintreffen der um 15.33 Uhr alarmierten Feuerwehr Pfinztal hatten sich die Hausbewohner bereits in Sicherheit gebracht. Die Wehrleute konnten dann den auf den Eingangsbereich des Wintergartens übergreifenden Flammen ein rasches Ende machen. So konnte die Familie noch am Nachmittag in ihre Wohnung zurückkehren.

Brandursache dürften noch glühende Aschereste aus einem Kaminofen gewesen sein. Diese waren nach Ablöschen mit Wasser in einen Plastiksack gefüllt und auf der Terrasse abgelegt worden.

Während des Löscheinsatzes wurde der Verkehr durch Polizeibeamte einspurig am Brandort vorbeigeführt. Nennenswerte Behinderungen ergaben sich hierdurch nicht.