nach oben
Knapp verpasst: Ein Räuber, der in Bad Wildbad-Calmbach einen "Schlecker"-Markt überfallen hat, konnte mit dem Fahrrad auf der B294 flüchten.
Knapp verpasst: Ein Räuber, der in Bad Wildbad-Calmbach einen "Schlecker"-Markt überfallen hat, konnte mit dem Fahrrad auf der B294 flüchten. © Seibel
11.10.2011

"Schlecker"-Markt überfallen: Täter flüchtet auf Rad

Bad Wildbad-Calmbach. Eine resolute, reaktionsschnelle Verkäuferin hat einen Raubüberfall auf den "Schlecker"-Markt an der Höfener Straße in Bad Wildbad-Calmbach verhindert, obwohl sie vom Täter mit einem Messer bedroht wurde. Der glücklose Räuber konnte unerkannt mit dem Fahrrad entkommen.

Am Dienstagnachmittag gegen 14.50 Uhr überfiel ein bislang unbekannter Mann den „Schlecker“-Markt. Ein 20 bis 30 Jahre alter Mann betrat den Markt und bedrohte eine 56-jährige Verkäuferin mit einem Messer. Gleichzeitig forderte er die Herausgabe von Bargeld. Die Verkäuferin gab dem Räuber kein Geld, sondern brachte sich mit einer anwesenden 69-jährigen Kundin in einem Büro im hinteren Bereich der Drogerie in Sicherheit.

Der Räuber musste somit ohne Beute den Rückzug antreten. Er wurde von einem Autofahrer dabei beobachtet, als er mit einem Fahrrad auf der B294 in Richtung Höfen flüchtete. Ab diesem Zeitpunkt verlor sich seine Spur. Zehn Streifenfahrzeuge der Polizeidirektion Calw und ein Hubschrauber nahmen sofort die Fahndung nach dem Flüchtigen auf.

Der Täter soll 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Auffällig bei ihm waren mehrere Pflaster im Gesicht. Er war mit hellblauen Jeans mit Schmutzflecken, einer hellbeigen Jacke, hellen Turnschuhen und einer hellblauen Baseball-Cap bekleidet. Er hatte eine weiße Stofftasche ohne Aufschrift bei sich.

Zeugenhinweise auf den Flüchtenden werden an die Calwer Kriminalpolizei und das Polizeirevier Calw unter der Telefonnummer (07051) 161-0 sowie an den Polizeiposten Bad Wildbad, Telefon (07081) 93900, erbeten. Insbesondere der Autofahrer, der den in Richtung Höfen flüchtenden Mann beobachtet hat, wird dringend darum gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Derzeit ist nicht bekannt, ob der Mann mit einem eigenen oder einem gestohlenen Fahrrad entkommen ist. Die Polizei fragt daher, ob jemand ein Fahrrad vermisst. Eine asiatisch aussehende Frau, die den Laden noch während der Anwesenheit des Täters betrat, wird ebenfalls darum gebeten, sich bei der Polizei zu melden. pol