nach oben
Bislang ist unklar, was auf dem Abbruchgelände in Neuhausen entstehen soll. Foto: Hodler
Bislang ist unklar, was auf dem Abbruchgelände in Neuhausen entstehen soll. Foto: Hodler
03.03.2017

Schneller als geplant: Abrissbagger in Neuhausen in Aktion

Neuhausen. Ab der kommenden Woche sollte nach Verwaltungsangaben das gemeindeeigene Wohnhaus an der Pforzheimer Straße 21 in Neuhausen abgerissen werden.

Nun sind die Bagger und Laster doch schon am Donnerstag angerückt und haben mit dem Abbruch des maroden Gebäudes und einiger Garagen begonnen. „Die Fläche soll nach der Räumung geschottert werden, so dass sie begeh- und befahrbar ist“, sagte Hauptamtsleiter Joachim Lutz. Offen sei, was in Zukunft auf dem Gelände, das im Sanierungsgebiet liegt, passieren soll. Zeitnah werde sich der Gemeinderat nun des Themas annehmen.