Schnellimpfbiss
Erst die Spritze holen, dann den Big Mac essen. 

"Schnellimpfbiss": Mobiles Team impft am Samstag bei McDonalds in Niefern

Niefern-Öschelbronn. Erst die Spritze holen, dann den Big Mac essen: Unter dem Motto "Schnellimpfbiss" können sich Bürger am Samstag, 18. September, von 12 bis 20 Uhr beim Schnellrestaurant von McDonalds in Niefern an der B10-Kreuzung gegen das Corona-Virus impfen lassen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Wie das Landratsamt Enzkreis in seiner Pressemitteilung schreibt, werden die Seren von BioNTech/Pfizer (Erst- und Zweitimpfung) sowie von Johnson & Johnson (allerdings erst ab 18 Jahren, hier ist nur eine einzige Impfung notwendig) verimpft. Wer sich impfen lassen möchte, sollte seine Krankenversicherungskarte und den Personalausweis mitbringen. Unter 18-Jährige benötigen zudem eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.