AdobeStock_217900563
Die Beamten des Polizeireviers Calw nahmen beim Peugeot-Fahrer Anzeichen von Drogenkonsum wahr. 

Schömberg: Berauschter Autofahrer rammt Mann auf Pedelec

Schömberg. Am Dienstagmorgen ist ein Pedelec-Fahrer bei einem Unfall mit einem berauschten Autofahrer in Schömberg schwer verletzt worden.

Laut Polizei fuhr ein 33-jähriger in seinem Peugeot gegen 5.25 Uhr hinter einem Pedelec auf der Bergstraße ortsauswärts in Richtung Langenbrand. Auf Höhe der Fußgängerampel beim Parkplatz am ehemaligen Wellenbad setzte der Autofahrer zum Überholen an und übersah dabei, dass der 33-jährige Pedelec-Fahrer zeitgleich nach links abbiegen wollte. Beim Zusammenstoß wurde der Pedelec-Fahrer schwer verletzt. er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

760_0900_129766_VU_Buechenbronn_34.jpg
Pforzheim+

Schwerer Unfall in Büchenbronn war nicht der erste: Hausbesitzerin warnt vor möglichen Todesopfern

Die Beamten des Polizeireviers Calw nahmen beim Peugeot-Fahrer Anzeichen von Drogenkonsum wahr. Ein Test verlief positiv auf Marihuana. Der Mann musste zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Ihn erwartet nun eine Anzeige. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.500 Euro.