nach oben
Die Leichen auf dem Friedhof in Schömberg verwesen nicht.
Die Leichen auf dem Friedhof in Schömberg verwesen nicht. © PZ-Archiv, Seibel
30.06.2011

Schömberger Friedhof: Leichen verwesen nicht

SCHÖMBERG. Zweitbestattungen werden auf dem südlichen Teil des Schömberger Friedhofs künftig nur noch in Form von Urnenbestattungen oder mit Hilfe eines Grabhüllensystems zugelassen. Das beschloss der Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung. Denn wegen des hohen Grundwasserspiegels verwesen die Leichen auf den dortigen Grabfeldern sonst nicht. Es entstehen sogenannte Wachsleichen.

Die Mehrkosten für eine Bestattung mit Grabhülle in Höhe von 1400 Euro pro Bestattung übernimmt die Gemeinde Schömberg.

Leserkommentare (0)