760_0900_148623_.jpg
Dirk Haltenhof wirkt aktuell in einem der wohl imposantesten Gebäude der Welt.   Foto: Dirk Haltenhof

Schömberger ist in Spitzenküchen der Welt zu Hause - nun in Katar

Doha/Schömberg. Dirk Haltenhof arbeitet in einem der wohl imposantesten Gebäude in Doha. In den Katara Towers, deren beide Türme direkt am arabischen Golf einen Halbmond bilden, ist er für die vielen Restaurants der beiden dortigen Luxus-Hotels verantwortlich. Der hochdekorierte Spitzenkoch war in seiner bisherigen Laufbahn schon in den renommiertesten Küchen der Welt zuhause: in Kuala Lumpur, Macau, Dubai, St. Moritz und Hongkong. Im Gespräch mit der „Pforzheimer Zeitung“ fallen aber auch Ortsnamen wie Bad Teinach-Zavelstein, Calmbach, Pforzheim, Schömberg und schlussendlich Oberlengenhardt. Dort kommt Haltenhof schließlich ursprünglich her.

„Am Sonntag war ich mit meinen beiden Töchtern zum ersten Mal im Stadion“,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?