nach oben
Das Café (linkes Gebäude) soll aufgestockt werden, auf der Wiese rechts daneben ist das Schwimmbad geplant. Foto: Privat
Das Café (linkes Gebäude) soll aufgestockt werden, auf der Wiese rechts daneben ist das Schwimmbad geplant. Foto: Privat
10.05.2018

Schömbergs Hotel „Talblick“ wird erweitert

Schömberg. Die Gemeinde Schömberg schmiedet derzeit Tourismuspläne. Aber auch Privatleute investieren ins Gastgewerbe. Im Hotel „Talblick“ sollen durch Aufstockung elf neue Zimmer entstehen. Außerdem ist ein Schwimmbad geplant.

Grünes Licht für seine Erweiterungspläne hat Jürgen Seibold, Inhaber des Hotels und Cafés „Talblick“ in Schömberg, bekommen. Im Ausschuss für Technik und Umwelt wurde ein entsprechender Bebauungsplan einstimmig abgesegnet, nächsten Dienstag wird der Gemeinderat endgültig entscheiden. Seibold freut sich, den Umbau nun angehen zu können und das Hotel für die Zukunft aufzustellen. Die Planung stehe bereits seit 2014, nun seien endlich die Voraussetzungen erfüllt.

Seibold möchte das Café um drei Etagen (inklusive Dachgeschoss) aufstocken, dort sollen elf neue Zimmer mit insgesamt 22 Betten entstehen. Auch ein Ausbau der Küche sei notwendig. Außerdem soll zwischen Café und Hotel der Wellness-Bereich erweitert werden, dort ist ein Schwimmbad geplant.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.