nach oben
Schon wieder Brandstiftung? Stall brennt nieder © pol
16.09.2010

Schon wieder Brandstiftung? Stall brennt nieder

CALW/ALTBURG. Aus bislang unbekannten Gründen ist in Altburg in der Nacht ein Stallgebäude in Brand geraten und vollständig abgebrannt. Menschen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich alle Tiere auf der Weide. Zum jetzingen Zeitpunkt kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Bildergalerie: Linde in Mühlacker abgebrannt: Aufräumarbeiten

Im Gebäude waren etwa 70 Ballen Stroh und 70 Ballen Heu gelagert, zudem befand sich eine Ballenpresse im Gebäude. Auf dem Dach befand sich eine Photovoltaik-Anlage mit etwa 70 KW-Leistung. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf 260.000 Euro geschätzt. Die Freiwillige Feuerwehr Calw musste mit rund 90 Feuerwehrleuten und 15 Fahrzeugen ausrücken.

Bildergalerie: Stall in Calw-Altburg brennt nieder

Die Kriminalpolizei wurde noch in der Nacht in die Ermittlungen mit einbezogen. Da zum jetzigen Zeitpunkt Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, werden Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge an das Polizeirevier Calw, Telefon 07051/161-0, erbeten.