nach oben
Schoolgames: Kinder fit und gesund gemacht
Schoolgames: Kinder fit und gesund gemacht
23.07.2012

Schoolgames: Kinder fit und gesund gemacht

Straubenhardt-Schwann. 25 Kinder toben durch den Konferenzraum in der Turnhalle Schwann, auf ihren T-Shirts kleben Namensschilder. Um Fitness und richtige Ernährung geht es in dem Lernzirkel der BeKi- Bewusste Kinderernährung der Landesiniative Baden Württemberg.

Unter der Aufsicht von Anne Herter und ihren Helfern sind im Rahmen der Schoolgames neun verschiedene Stationen aufgebaut. An einer davon dürfen die Kinder ihre Atemfrequenz messen - und zwar vor und nach dem Sport. So können sie sehen, dass die Lunge bei Bewegung mehr beansprucht wird. Eine andere Station besteht aus drei Karaffen mit verschieden konzentrierten Apfelsäften – purer Apfelsaft, gekaufte Apfelschorle und selbstgemachte Apfelschorle. Die Kinder dürfen die Säfte probieren und in ihren Fragebogen schreiben welches das Sportlergetränk ist.

Sophie Schneider ist eines der Kinder, die an dem Lernzirkel gefallen gefunden hat. Ihr gefällt besonders, dass man sehr viel neues erfährt. Tizian Rentschler hingegen findet es gut, dass er herumtoben kann und er viel Spaß hat.

Alessia Trovato, Gymnasium Neuenbürg, Klasse 9a