nach oben
24.07.2012

Schoolgames: Schritt für Schritt zum eigenen Tanz

Straubenhardt-Conweiler. Tanzen, sich zur Musik bewegen und kreativ sein. Dies machten die Kinder der Klassen 1 bis 4 beim Schoolgames Workshop „Tanzen“. Am zweiten Tag der Schoolgames lernten die Kinder von 8 bis 12 Uhr in der Festhalle Conweiler ihren Körper zum Takt der Musik einzusetzen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Mithilfe ihres Betreuers Andreas Weizenhöfer wärmten sich die Kinder zuerst auf, machten Koordinationsübungen und studierten einen kleinen Tanz ein. Dabei durften sie auch ihre eigenen Ideen einbringen. Der Tanzverein „Löwen“ aus Birkenfeld organisierte diesen Programmpunkt mit drei ehrenamtlichen Mitarbeiter, die sich um die verschiedene Altersgruppen kümmerten. Den Schülern sah man es an, dass sie sehr viel Spaß hatten. Denn sie übten mit viel Begeisterung den Tanz. „Es macht sehr viel Spaß“, sagte Schülerin Sarah Neuweiler.

Luisa Berger, Kayen Mutterer, Gymnasium Neuenbürg, 8b