nach oben
22.07.2012

Schoolgames holt den Strand nach Conweiler

Straubenhardt-Conweiler. Beach-Volleyball – normalerweise spielen das junge Menschen im Sandstrand am Meer. Doch bei den Schoolgames in Conweiler holten die 28 Schüler verschiedener Schulen das Urlaubsgefühl an die Wilhelm-Ganzhorn-Schule.

In verschiedenen Teams traten sie auf dem Beach-Volleyball-Feld der Schule gegeneinander an. Zunächst zeigte jedoch Mathias Diel vom TV Conweiler den Kindern die Grundregeln und Grundtechniken beim Vollyball. Nach der Schulung gab es ein kleines Training. Die Schüler waren sehr motiviert und trainierten eifrig los. Schnell hatten sie den Bogen raus. Nach dem Training traten sie in einem Tunier gegeneinander an. Immer zwei Mannschaften spielten gegeneinander. Die Gewinner bekamen am Ende eine Medaille. Von 10 bis 12 Uhr kamen die Grundschulkinder an die Reihe. Nach 12 Uhr kamen dann die größeren Mädchen dran. Einige hat es sogar so gut gefallen, dass sie gerne in einen Volleyball-Verein eintreten möchten.

Jessica Braun Wilhelm-Ganzhornschule Conweiler 8b der Hauptschule