nach oben
Gastgeber des Schulbandfestivals war die Realschule Karlsbad hier mit ihrem begeistert gefeierten Vocal-Ensemble „Mimirious“ unter Leitung von Musikpädagoge Jan Götz an der Acoustic-Gitarre. Foto: Weber
Gastgeber des Schulbandfestivals war die Realschule Karlsbad hier mit ihrem begeistert gefeierten Vocal-Ensemble „Mimirious“ unter Leitung von Musikpädagoge Jan Götz an der Acoustic-Gitarre. Foto: Weber
06.06.2017

Schulbandfestival für den Regierungsbezirk Karlsruhe in der Aula des Schulzentrums Karlsbad

Karlsbad. „Es geht hier absolut um keinen Wettbewerb, sondern um eine Begegnung mit musikalischen Präsentationen aus verschiedener Schularten“, so Musikpädagoge und Organisator des Schulbandfestivals für den Regierungsbezirk Karlsruhe , Jan Götz von der Realschule Karlsbad, die erstmals Ausrichter dieser Reihe war.

Seit mehr als zehn Jahren hat sich dieses Treffen für Grund-, Werkreal-, Förder- und Realschulen für den Bereich des Regierungsbezirks Karlsruhe über die Region hinaus etabliert.„Musik ist spannend, Musik ist verbindend, Musik mach Spaß“; so der Rektor der Karlsbader Realschule, Harald Wolff, bei der Begrüßung der Bands und Gesangsformationen aus sechs Schulen vor über 450 Schülern sowie Lehrkräften in der Aula des Karlsbader Schulzentrums..

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs..