nach oben
Lustig: Jana, Lorena und Lisa-Marie haben viel Spaß in der Schulmensa. Mit dem  Mittagesssen stärken sie sich für den Schwimmunterricht.
Lustig: Jana, Lorena und Lisa-Marie haben viel Spaß in der Schulmensa. Mit dem Mittagesssen stärken sie sich für den Schwimmunterricht. © Kraus
20.10.2011

Schule ganz coolinarisch - Tag der Schulverpflegung

NEUENBÜRG/ENZKREIS. Aufgepeppter Speiseraum, viel Spaß in der Schulmensa und Essen, das fit macht? Langeweile in der Schulmensa war gestern. Das zeigt die Kantine in der Schlossbergschule in Neuenbürg. Beim Tag der Schulverpflegung haben sich nun wieder mehr als 300 Schulen in Baden-Württemberg beteiligt haben. Das Motto diesmal: Schule ist coolinarisch.

Dabei gibt es verschiedene Mitmachangebote wie „Knigge trifft Mensa“, „So sieht die Mensa cooler aus“ oder „Essen mit allen Sinnen erfassen“. Oberstes Gebot: Die Mensa soll in den Mittelpunkt rücken und Spaß machen, wünscht sich Susanne Nowitzki-Grimm, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Baden-Württemberg. Das sei wichtig. Denn: Durch Ganztagesschulen oder auch das achtjährige Gymnasium verbringen immer mehr Schüler immer mehr Zeit in der Schule. pm/lin

Weitere Informationen gibt es unter www.dge-bw.de