nach oben
Nicht mehr zeitgemäß und zu klein ist die aktuelle Sparkassenfiliale an der Hauptstraße in Schwann. Deswegen soll dort bald ein Neubau entstehen. Foto: Falk
Nicht mehr zeitgemäß und zu klein ist die aktuelle Sparkassenfiliale an der Hauptstraße in Schwann. Deswegen soll dort bald ein Neubau entstehen. Foto: Falk
29.03.2016

Schwanner Sparkasse erhält neue Räume

Die innere Erschließung ist ein von Straubenhardts Bürgermeister Helge Viehweg oft genanntes Ziel, wenn es um die Gestaltung der sechs Teilorte der Gemeinde geht. In Schwann steht nun die Sparkassenfiliale an der Hauptstraße vor Veränderungen. Die Sparkasse Pforzheim Calw plant, das bisherige Gebäude durch einen Neubau, der Wohnungen sowie die neuen Geschäftsräume beinhalten soll, zu ersetzen. Sparkassenvorstandsmitglied Sieghardt Bucher nannte die Filiale in Schwann wichtig, da sie viele Kunden zählt, aber optisch nicht mehr zeitgemäß. Außerdem mangele es an Beratungsräumen.

Erste Überlegungen zur Gestaltung des Neubaus stellten Klaus Zoll und Bruno Klotz vom Ingenieurbüro Geoteam aus Pforzheim vor. So könnte ein dreistöckiges Gebäude mit Kurzparkplätzen für die Sparkassenkunden an der Hauptstraße und Bewohnerparkplätzen hinter dem Gebäude entstehen. Neben der Zufahrt an der Hauptstraße sei auch eine am Talweg geplant. Je nach Größe des Gebäudes ist auch eine Durchfahrt von den Kunden- zu den Bewohnerparkplätzen denkbar. Um das Gebäude dreistöckig umsetzen zu können, müsste eine Bebauungsplanänderung vorgenommen werden.