nach oben
04.05.2013

Schwerer Unfall: BMW schleudert nach Zusammenstoß Böschung hinab

Niefern-Öschelbronn. Schwer verletzt wurde ein 27-jähriger Opel-Fahrer am Freitag um 22.17 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der "Atlantiskreuzung". Ein 20-jähriger BMW-Fahrer war von Niefern kommend geradeaus Richtung Niefern-Vorort unterwegs. Gleichzeitig beabsichtigte der Opel-Fahrer, der auf der B 10 von Enzberg kam, nach Niefern abzubiegen.

Im Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge. Der BMW schleuderte auf der Bahnhofstraße nach links in den Grünstreifen, rutschte die Böschung hinunter und kam auf dem REWE-Parkplatz zum Stehen. Der Gesamtschaden beziffert sich auf ca. 10.000 Euro. Der Fahrer des BMW machte keine Verletzungen geltend. Der Opel-Fahrer hingegen wurde in ein Pforzheimer Krankenhaus eingeliefert.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mühlacker Tel. (07041) 96930 in Verbindung zu setzen.