nach oben
Die „Schwoba Jazzer“ unterhielten beim Silvestertreff der Kulturreihe „Spatzabrettle“. Foto: Prokoph
Die „Schwoba Jazzer“ unterhielten beim Silvestertreff der Kulturreihe „Spatzabrettle“. Foto: Prokoph
01.01.2016

„Schwoba Jazzer“ stimmen aufs neue Jahr ein

Erfreut in Schützingen haben die „Schwoba Jazzer“ Gebhard Kußmaul, Thomas Kühnle und Berni Müller beim Silvestertreff der Kulturreihe „Spatzabrettle“ am Donnerstagmittag. Bei kühlem und nassem Wetter fanden dennoch viele Gäste den Weg in Illingens Teilort, um sich bei einem Schwätzchen, Glühwein oder einer Wurst auf das neue Jahr einzustimmen.

„Wir machen das ganze Jahr über Kultur in Schützingen und wollen nun gemeinsam den Jahresausklang feiern“, sagte Organisator Bernd Huber vom „Spatzabrettle“, der in Schützingen wohnt und gegenüber vom Alten Rathaus die Menschen verpflegte. „Das ist super, sich heute zu treffen“, sagte Schützingens Gemeinderat Andreas Weigel zur mittlerweile zweiten Auflage dieses Treffens. Freunde in Schützingen treffen wollten dabei auch die Senderstädter Sigrid und Roland Baumgärtner. „Wir sind wegen der Jazzmusik da“, sagte Waltraud Sommer aus Roßwag.