nach oben
Der kleine Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
Der kleine Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. © Symbolbild PZ
17.08.2017

Sechsjähriger prallt mit Fahrrad gegen Auto: Schwer verletzt

Neubulach-Oberhaugstett. Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Mittwoch gegen 19.50 Uhr in Oberhaugstett ein sechsjähriger Bub schwer verletzt worden und kam per Rettungshubschrauber in ein Tübinger Krankenhaus.

Nach den Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim war ein 56 Jahre alter Autofahrer auf der Rosenstraße in Oberhaugstett unterwegs. Der Sechsjährige fuhr mit seinem Fahrrad - wohl ohne auf den Verkehr zu achten - aus einer Hofeinfahrt heraus und stieß gegen die Beifahrertür des 56-Jährigen. Das Kind stürzte in der Folge und kam mit Verdacht auf diverse Knochenfrakturen ins Krankenhaus.

Im Einsatz waren neben dem Rettungshubschrauber noch ein Rettungsteam sowie ein Notarzt. An dem Auto war ein Schaden von geschätzten 2.500 Euro zu verzeichnen.