760_0900_129440_Brand_Sendemast_Keltern_Natursteinewerk_.jpg
Am Silvesterabend 2020 brennt der Funkmast in Dietlingen. Archiv foto: Meyer 

Sendemast-Brand in Dietlingen wirkt nach: In diesen Gemeinden fällt wieder das O2-Netz aus

Enzkreis/Kreis Calw. Zum zweiten Mal in diesem Jahr sind O2-Kunden aus Dobel, Neuenbürg und Teilen von Straubenhardt vom Netz abgeschnitten. Die Störungen wurden von der betreibenden Mobilfunkfirma Telefonica bestätigt. Der Übeltäter scheint klar: Am Silvesterabend brannte der Mobilfunkmast in Dietlingen, woraufhin in Gemeinden der westlichen PZ-Region für die nächsten sechs Wochen der Empfang weg war. Die Probleme wirken bis jetzt nach – doch es gibt auch weitere Störungsursachen.

Warum O2-Kunden in Dobel derzeit Probleme haben, erklärt Telefonica auf Nachfrage: „Ursache für die Beeinträchtigungen sind leider

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?