AdobeStock_254301522
Ein 81-Jähriger ist in Remchingen-Singen mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer gefahren. 

Senior verliert Kontrolle über Mercedes und kracht in Remchingen-Singen gegen Gartenmauer

Remchingen-Singen. Ein 81 Jahre alter Mann ist am Mittwochmorgen in Remchingen-Singen gegen eine Gartenmauer gefahren und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der Senior kurz vor halb neun mit seinem Mercedes auf der Kronenstraße in Richtung Neuwiesenstraße unterwegs, als er offenbar ein am rechten Fahrbahnrand parkendes Auto streifte.

Infolgedessen verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte frontal in eine Gartenmauer. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Teil der Gartenmauer auf die dahinterliegende Grundstückseinfahrt auf ein weiteres dort geparktes Auto geschoben.

Der Mann wurde schwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand an den drei beteiligten Fahrzeugen und an der Gartenmauer ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.