nach oben
© Symbolbild: dpa
04.12.2016

Seniorin in Bad Liebenzell lebensgefährlich verletzt

Bad Liebenzell. Lebensgefährliche Verletzungen hat eine 85-jährige Fußgängerin am Samstag kurz vor 18 Uhr auf der Pforzheimer Straße in Bad Liebenzell erlitten. Sie wollte als letzte Person einer Dreiergruppe die Straße in Richtung eines Discounters überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst.

Ein 20-jähriger Autofahrer war mit seinem roten Kleinwagen auf der Pforzheimer Straße ortsauswärts unterwegs, als es zur Kollision zwischen der Fußgängerin und dem Auto kam. Die Frau zog sich durch den Aufprall auf die Motorhaube und Windschutzscheibe schwere, lebensgefährliche Verletzungen zu. Die Polizei bittet Zeugen sich unter Telefon (07231) 186-4100 an das Verkehrskommissariat Pforzheim zu wenden.