nach oben
© Symbolbild: dpa
14.12.2012

Sexuelle Nötigung: 15-Jährige bei Überfall verletzt

Neulingen. Ein 15 Jahre altes Mädchen ist nach Polizeiangaben am frühen Freitagmorgen Opfer einer sexuellen Nötigen geworden. Der unbekannte Täter verletzte die 15-Jährige dabei.

Das Mädchen war zu Fuß gegen 6.40 Uhr auf dem Weg zur Bushaltestelle „Am Wolfsbaumm“ in Neulingen. An der Einmündung des Nordweges bemerkte sie einen Mann, der ihr hinterher ging. Die 15-Jährige lief weiter auf dem Verbindunsweg zwischen Nordweg und Landesstraße. Plötzlich näherte sich nach Polizeiangaben der Mann von hinten, umklammerte sie, hielt ihr Mund und Nase zu und griff ihr unter der Jacke hindurch an die linke Brust. Da sich das Mädchen wehrte, ließ der Täter von ihr ab und flüchtete in Richtung Industriegebiet. Das Opfer wurde durch den Angriff leicht verletzt. Während der Tat hat der Unbekannte laut Polizeimeldung kein Wort gesprochen, die eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Der Täter soll zwischen 18 und 25 Jahre alt, 175 Zentimeter groß und mit einer dunklen Jacke soweie einer dunklen Wollmütze bekleidet gewesen sein. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 07231/1860 entgegen.

Leserkommentare (0)