nach oben
Der Waldspielplatz in Niebelsbach.
Der Waldspielplatz in Niebelsbach. © Meyer
20.07.2017

Sexuelle Übergriffe auf Kelterner Spielplatz: Zwei Männer in Untersuchungshaft

Keltern. Zwei Männer sollen auf einem Waldspielplatz im Kelterner Ortsteil Niebelsbach eine 24-jährige Frau sexuell missbraucht haben. Gegen die beiden 27 und 30 Jahre alten Männer hat der zuständige Haftrichter am Montagnachmittag Haftbefehle erlassen. Die beiden dringend Tatverdächtigen wurden in Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Den türkischstämmigen Beschuldigten werden sexuelle Übergriffe auf eine 24-Jährige vorgeworfen. Laut der 24-Jährigen habe sie sich mit ihrem 27-jährigen Bekannten und einem ihr unbekannten Freund des Mannes am Abend des 3. Juli auf einem Waldspielplatz in Keltern getroffen. Dort hätte die Gruppe Alkohol getrunken und die Frau habe plötzlich die Besinnung verloren. Angehörige hätten sie in den frühen Morgenstunden vor dem Wohnanwesen gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Erst dort sei sie zu Bewusstsein gekommen, habe sich aber an die Vorfälle in der Nacht nicht erinnern können.

Die ersten Feststellungen der polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die junge Frau in besinnungslosem Zustand Opfer von sexuellen Übergriffen geworden war. Die weiteren Ermittlungen des Kriminalkommissariats Pforzheim führten die Beamten zu dem 27-Jährigen aus Pforzheim und einem 30-jährigen, wohnsitzlosen Mann. Nach intensiver Fahndung fand die Polizei schließlich die Aufenthaltsorte der Männer heraus. Am Montagvormittag konnten beide in Pforzheim widerstandslos festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe - Zweigstelle Pforzheim - wurden beide dem Haftrichter vorgeführt.

Leserkommentare (0)