nach oben
© Polizei
07.02.2011

Shiba-Inu-Mischlingsrüden an B294 ausgesetzt

BAD WILDBAD-CALMBACH. Die Polizei sucht das Herrchen eines Hundes, der in der Nacht zum Sonntag in Höhe des Kleinenzhofes neben der B294 an einem Pfosten festgebunden wurde. Ein Passant nahm den Hund mit und gab ihn beim Bad Wildbader Polizeiposten ab. Der Hund trägt keine Steuermarke.

Er wurde in das Tierheim nach Pforzheim gebracht. Es handelt sich um einen Shiba-Inu-Mischlingsrüden. Hinweise auf den Hundebesitzer werden an den Polizeiposten Bad Wildbad, Telefon (07081) 93900, erbeten. pol