nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild
23.02.2015

Sieben Autos auf Park-und-Ride-Parkplatz in Bretten aufgebrochen

Bretten. Unbekannte Täter sind am späten Samstagabend in sieben Fahrzeuge auf einem Park-und-Ride-Parkplatz in Bretten eingebrochen.

Sie schlugen die Seitenscheiben der Autos, die auf dem Parkplatz in der Rinklinger Straße standen, ein und gelangten so in das Wageninnere. Allerdings fiel die Beute nicht sehr groß aus, da sich in den Autos nur Kleidung und ein Navigationsgerät befand. Somit überstieg der Sachschaden von mehreren Tausend Euro bei weiten die Beute der Diebe.