nach oben
21.11.2017

Siegel „kinderfreundliche Kommune“: Remchingen in Unicef-Zeitschrift

Remchingen. Seit Juli dieses Jahres trägt Remchingen das Siegel „kinderfreundliche Kommune“, das von einem gemeinsamen Verein des Deutschen Kinderhilfswerks sowie Unicef Deutschland vergeben wird.

Im Zuge dessen wurde in der Gemeinde ein Aktionsplan erarbeitet, an dem unter anderem auch Kinder der Kindertagesstätte „Am Römerhof“ in Wilferdingen teilgenommen haben. Diese hatten Ziele des Aktionsplans sowie ihre Vorstellungen von Kinderrechten in Bildern festgehalten, die nun in einer internationalen Zeitschrift veröffentlicht worden sind. Anlässlich des Weltkindertags und des Jahrestags der Unterzeichnung der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November 1989 sind die Zeichnungen nun auf drei Seiten in einer jüngst erschienenen, englischsprachigen Unicef-Publikation zu sehen. (pzlink.de/unicef)