nach oben
Ausgezeichnet: Rosina Hermann, Irene Krämer und Regina Knöller (von links). Foto: Privat
Ausgezeichnet: Rosina Hermann, Irene Krämer und Regina Knöller (von links). Foto: Privat
30.12.2016

Silbernes Kronenkreuz für fleißige Kleiderlädle-Helferinnen

Neuenbürg. Als besondere Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement haben drei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Diakonie-Kleiderlädles laut einer Pressemitteilung das Silberne Kronenkreuz des Diakonischen Werks Württemberg erhalten.

Rosina Hermann aus Neuenbürg ist seit 20 Jahren im Kleiderlädle dabei. Am liebsten arbeitet sie direkt mit den Kunden, was ihr sehr viel Spaß macht. Irene Krämer aus Neuenbürg ist seit 15 Jahren mit dabei. Begeistert unterstützt und hilft sie den verschiedenen Kunden. Ursula Martini aus Birkenfeld engagiert sich seit zehn Jahren. Auch sie berät sehr gerne Kunden. Regina Knöller, hauptamtliche Mitarbeiterin bei der Diakonischen Bezirksstelle Neuenbürg, erhielt das Goldene Kronenkreuz für 25 Jahre Mitarbeit. Viele Jahre war sie für die Arbeitseinteilung der Ehrenamtlichen zuständig.