nach oben
Langjährige Mitglieder und verdiente Ehrenamtliche ehrten die FCG-Verwaltungsmitglieder Andreas Matussek, Gerhard Broichmann (Erster und Zweiter von links) sowie Nino Di Piazza (rechts). oh
Langjährige Mitglieder und verdiente Ehrenamtliche ehrten die FCG-Verwaltungsmitglieder Andreas Matussek, Gerhard Broichmann (Erster und Zweiter von links) sowie Nino Di Piazza (rechts). oh
20.12.2016

Singener Kicker lassen’s zu Weihnachten krachen

Diese Fußballer können auch besinnlich: Zusammen mit Fans und Freunden schmetterten die Kicker des FC Germania Singen bei ihrer Weihnachtsfeier ein klangvolles „Halleluja“ durch die Remchinger Kulturhalle.

So bunt wie die Musik bei der Feier ist auch die FCG-Familie, die auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken kann, wie der Vorsitzende Andreas Matussek feststellte. Wenngleich die Vorrunde von großem Verletzungspech geprägt gewesen sei, könne der Verein nun das akribisch geplante Großprojekt Kunstrasenplatz angehen: „Was hier entsteht, ist für den FCG und seine sportliche Zukunft Gold wert.“ Neben Höpfinger und seinem engagierten Team bedankte sich Matussek bei den Kassieren Andreas Hummel und Viktor Wagner für die solide Planung. Außerdem plane der Verein die Gründung eines FCG-Freundeskreises.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.